hbf –  häuser |  bilder | fenster - 2015

Fr. 4. bis So. 13. September

Auch in der siebten Ausgabe des Kunstprojekts realisieren die eingeladenen Künstler_innen im von Transfer und Transport geprägtem Bahnhofsviertel ortsspezifische Werke, die sich in besonderer Weise mit der vorgefundenen Situation auseinandersetzen. Die Besucher der diesjährigen Ausstellung werden auf konzeptionelle, spielerische, performative sowie an Material und Form orientierte Arbeitsweisen treffen.

Die Teilnehmer sind: Johanna K Becker (Münster), Helmut Dick (Amsterdam), Laura Eschweiler (Dortmund), Thomas Gerhards (Münster), Barbara Koch & Dirk Pleyer (Dortmund), Stephanie Lüning (Dresden), Martina Muck (Münster), Michael Müller (Tecklenburg), Gaby Peters (Dortmund), Anke Schulte-Steinberg (Erkrath) und Benedikt  Sunderhaus (Sa. 5.9.) – Kuratorin: Candia Neumann

Video–Rundgang-hbf-2015

hbf-2015-Flyer

 

Eröffnung & Führung: Freitag, 4. September 20h

cuba-Innenhof, Achtermannstr. 12
Begrüßung: Frau Ingrid van Endert (KULTUR in FAHRT e.V., Joachim Thiele (ISG) & Erhard Hirt (cuba-cultur)
Grußwort der Stadt Münster: Oberbürgermeister Markus Lewe

Presseberichte Westfälische Nachrichten

Presse-Sunderhaus Presse-Becker

Presse-GerhardsPresse-Luening

Presse-DickPresse-Eschweiler

Presse-MuckPresse-Peters
Presse-Koch-PleyerPresse-Müller

Presse-Schulte-Sternberg
Veranstalter: KULTUR in FAHRT e.V.
in Zusammenarbeit mit cuba-cultur und der ISG Bahnhofsviertel Münster e.V. mit freundlicher Unterstützung der Stadt Münster